Klinge-

Betriebsfußballmannschaft

 


 Unsere Spiele im Jahr 2017
 Unsere Spiele im Jahr 2016
 "Spiel des Jahres" am Klingefest 2016
 Unsere Spiele im Jahr 2015
 Unsere Spiele im Jahr 2014
 "Spiel des Jahres" am Klingefest 2014
 Unsere Spiele im Jahr 2013
 "Spiel des Jahres" am Klingefest 2013
 Abschied vom "Teamchef" Dr. Cassar
 Unsere neue Klinge-Betriebsfußballmannschaft

nach oben

Unsere Spiele im Jahr 2017

Montag, 10. Juli 2017
Sportfest Hainstadt
Kleinfeld-Firmenturier

 

Klingefest-Freitag, 16. Juni 2017
Spiel des Jahres 2017
Klinge-Betriebsfußballmannschaft - Auswahl aus Hettingen(1:2)

nach oben

Unsere Spiele im Jahr 2016

Montag, 11. Juli 2016
Sportfest FC Zimmern
gegen die Firma AZO


Montag, 04. Juli 2016
Sportfest SC Klinge Seckach in Großeicholzheim
gegen AH Großeicholzheim

Auch das Jahr 2016 versprach außerhalb der für die Kinder und Jugendlichen stattfindenden Turniere einiges an Sportveranstaltungen. So bekam die Klinge-Betriebsfußballmannschaft drei Gelegenheiten sich als fast komplett neu formatiertes und vor allem sehr junges Team unter Beweis zu stellen.

Das alljährliche "Spiel des Jahres" am Klingefest-Freitag, 27. Mai 2016 auf dem Klingesportplatz wurde dieses Jahr erstmalig nicht gegen eine Ehemaligen-Auswahl bestritten, sondern gegen eine Firmenmannschaft der Motip Dupli GmbH, welche die Klinge regelmäßig mit Spenden aller Art wohlwollend unterstützt. Eine anfangs sehr ausgeglichene Partie konnte zum Ende hin mit einem knappen, aber dennoch gerechtfertigten Endstand von 2:1 für die Klinge-Mannschaft beendet werden. So bleibt die Betriebsmannschaft der Klinge vorerst für die letzten vier Jahre am Klingefest-Freitag ungeschlagen und kann im nächsten Jahr hoffentlich ihre Erfolgsserie weiterführen.
Die an das Spiel anschließende Möglichkeit im Rahmen des Klingefestes mit allen Spielern noch gemütlich beieinander zu sitzen und den Abend ausklingen zu lassen, wurde auch dieses Mal als sehr angenehm empfunden.

Am Montag, 04. Juli 2016 wurde die Betriebsmannschaft der Klinge dann im Rahmen des Sportfestes des SC Klinge Seckach in Großeichholzheim zu einem Freundschaftsspiel gegen die AH Großeichholzheim eingeladen. Leider war die AH Großeichholzheim unterbesetzt an Spielern, weshalb einige Spieler der Klinge-Mannschaft in deren Team aushelfen mussten.
Völlig neu formiert und vorerst nicht positionsgetreu aufgestellt, musste die Klinge-Mannschaft zur Halbzeit einen 4:1 Rückstand hinnehmen. Eine Schmach, die sich die Klinge nicht gefallen ließ und deshalb im zweiten Durchgang einiges an spielerischer Leistung, aber auch an Teamgeist und Ehrgefühl zulegten. Kurz vor Schluss gelang es der Mannschaft dann den Rückstand zu egalisieren und anschließend sogar mit 5:4 in Führung zu gehen. Das Ergebnis konnte die Klinge dann über die Zeit schaukeln und fuhr mit einer bemerkenswerten Aufholjagd und einem weiteren Sieg zufrieden wieder nach Hause.

Das Spiel am darauffolgenden Montag, 11. Juli 2016 gegen die Firmenmannschaft von AZO versprach schon im Vorfeld nicht nur einen perfekt getrimmten Rasen im Gastgeber Stadion in Zimmern, sondern auch ein packendes, von Taktik geprägtes Aufeinandertreffen zweier siegreicher Mannschaften. Aus Sicht der Klinge-Mannschaft war es das wohl beste Spiel des Jahres. Überraschend viele Zuschauer konnten mit ansehen, wie die Klinge-Mannschaft ruhig von hinten raus das Spiel gestaltete und immer wieder durch schnelles Kombinieren durchs Mittelfeld vorne zum Abschluss kam. Selbst das 0:1 konnte den Rhythmus des Spiels nicht verändern, weshalb auch hochverdient der Spielstand zu einem 2:1 für die Klinge-Mannschaft gedreht werden konnte. Zum Ende hin führten jedoch einige kleinere Unkonzentriertheiten und vor allem die eintretende Müdigkeit der jungen Spieler leider zu zwei weiteren Toren für die Firmenmannschaft von AZO. Das Spiel ging 2:4 verloren. Dennoch waren die Mannschaftsleistung und das Miteinander schon weit über dem Niveau der ersten Spiele und macht Mut auf weitere, spannende und unterhaltsame Begegnungen.

nach oben

"Spiel des Jahres" am Klingefest 2016
Das Spiel am Klingefest-Freitag, 27. Mai 2016 auf dem Klingesportplatz
Klinge-Betriebsmannschaft - Firma MOTIP DUPLI Gmbh(2:1)

nach oben

Unsere Spiele im Jahr 2015

Montag, 06. Juli 2015
Sportfest Hainstadt
Kleinfeld-Firmenturier

 

Klingefest-Freitag, 05. Juni 2015
Spiel des Jahres 2015
Klinge-Betriebsfußballmannschaft - Ehemaligenauswahl(3:2)

nach oben

Unsere Spiele im Jahr 2014

Montag, 29. September 2014
Herbstfest in Zimmern


Montag, 28. Juli 2014
Teilnahme am Sportfest in Hainstadt
gegen Firma Reum Hardheim

nach oben

"Spiel des Jahres" am Klingefest 2014
Das Spiel am Klingefest-Freitag, 21. Juni 2014 auf dem Klingesportplatz
Klinge-Betriebsmannschaft - Ehemaligen-Auswahl(7:2)

nach oben

Unsere Spiele im Jahr 2013

Montag, 8. Juli 2013
Teilnahme am Sportfest der SpVgg Hainstadt

Samstag, 13. Juli 2013
Teilnahme am Turnier in Haßmersheim

Montag, 15. Juli 2013
Teilnahme am Sportfest des FC Zimmern

nach oben

"Spiel des Jahres" am Klingefest 2013
Das Spiel am Klingefest-Freitag, 31. Mai 2013 auf dem Klingesportplatz
Ehemaligen-Auswahl - Klinge-Betriebsmannschaft(2:5)

nach oben

Abschied vom "Teamchef" Dr. Cassar

Eine besondere Ehrung erfuhr Herr Dr. Johann Cassar bei seiner Verabschiedung am 31. Januar 2013 in der Seckachtalhalle auch von der Betriebsfußballmannschaft der Klinge, die ihrem Gönner und Förderer ein Trikot mit dem Aufdruck „Cassar Teamchef 1998-2013“ überreichte.

 

nach oben

Unsere neue KLINGE-Betriebsfußballmannschaft
(lm) Als Novum im Kinder- und Jugenddorf Klinge gilt seit wenigen Wochen die Klinge-Betriebsfußballmannschaft. Dorfleiter Dr. Johann Cassar erläuterte stolz, dass in dieser Mannschaft nur Menschen mitspielen dürfen die eine besondere Verbindung zur Klinge haben, entweder als Mitarbeiter, als Gegenwärtiger oder Ehemaliger.
Die Idee für diese Mannschaft stammt von Erziehungsleiter Frank Grimm aus Zimmern und Verwaltungschef Dieter Gronbach, der aufgrund seiner Trainerlizenz und ausreichend praktischer Erfahrung aus Bad Mergentheim auch gleich das Amt des Trainers übernahm. Zwar hat sich noch kein Trainingsrhythmus etablieren können, doch Dank der großzügigen Spende von Elektro-Wallisch und Ühlein-Holzbau aus Seckach und Sellmann-Beschriftungen Dallau kann man sich schon im anständigen Trikot präsentieren und mit einem 1:1 Unentschieden gegen die Betriebsmannschaft von AZO auch schon einen passablen Erfolg vorweisen. Am vergangenen Samstag endete das zweite Spiel 3:2 für die AH-Mannschaft des FC Zimmern.

Unser Foto zeigt die stolze Klinge-Betriebsmannschaft zusammen mit ihrem Trainer (re)
(Foto: Merkle)
nach oben